Rendez-vous Job zum Zweiten am 12. und 13. März 2021

Nach dem erfolgreichen Start von «Rendez-vous Job» im Oktober 2019 geht der Berner Erlebnistag in die 2. Runde. Wegen dem bereits bestehenden sehr dichten Angebot an Berufsbildungsangeboten nächsten Herbst (SwissSkills, BAM, Zukunftstag, etc.) hat der Trägerverein beschlossen, die 2. Ausgabe von «Rendez-vous Job» im Frühling 2021 – und zwar am Freitag 12. und am Samstag 13. März – durchzuführen.

Ziel und Zielgruppen

Mit «Rendez-vous Job» wollen wir im Kanton Bern die Berufsbildung erlebbar machen. Jugendlichen, ihren Eltern, Angehörigen und Lehrpersonen sollen die Vorteile einer Berufslehre aufgezeigt werden. Damit soll im Sinne des Leitbilds Berufsbildung 2030 eine frühe Sensibilisierung der Jugendlichen und Eltern für den Berufswahlprozess erreicht werden. Zielgruppen sind die Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse der Volksschule, ihre Eltern, Angehörigen und Lehrpersonen.

Event

Klassen ab dem 5. Schuljahr der Volksschulen im Kanton Bern (deutsch und französisch) werden eingeladen, direkt in den überbetrieblichen Kurszentren Berufe zu erleben und konkrete Informationen zur Berufslehre zu erhalten. Die Klassen und Gruppen werden in der Arbeit im ÜK-Zentrum durch Lehr- oder andere Personen begleitet (1 – 2 pro Klasse). Die Lehrpersonen werden vor Ort mit spezifischem Zusatzmaterial bedient.

Datum / Ablauf

  • Freitag, 12. März 2021

Zwei Halbtagesblöcke für Schulklassen und Gruppen (in grossen Schulhäusern können aus verschiedenen Klassen je nach Interesse auch Gruppen gebildet werden), sowie einzelne Schülerinnen und Schüler (sofern die Begleitung sichergestellt ist). Nach dem Vormittagsblock werden die Schüler/innen im jeweiligen ÜK mit einem Lunchpaket verpflegt. Für den Transport sind die Schulen und die Begleitpersonen verantwortlich.

  • Samstag, 13. März 2021

Tag der offenen Tür für Eltern und Schüler/innen ab der 5. Klasse.

Trägerschaft

Verein «Berner Erlebnistag Berufsbildung». Mitglieder sind die am Projekt beteiligte ÜK-Zentren und Organisationen der Arbeitswelt. Die Geschäfte des Vereins werden durch das Sekretariat von Berner KMU geführt.

Alle weiteren Informationen (Teilnehmende ÜK-Zentren, Programm, etc.) finden Sie unter                                           www.rendez-vous-job.ch. Bei Fragen aller Art steht Ihnen Nina Zosso, Leiterin Kommunikation Berner KMU, nina.zosso@bernerkmu.ch, 034 420 65 65, gerne zur Verfügung.

„Rendez-vous Job“ erfolgreich gestartet