• Vier bürgerliche Grossratsmitglieder räumen im Grossratsrating ab

    Der Handels- und Industrieverein des Kantons Bern legt zum 20. Mal eine Bewertung des Abstimmungsverhaltens der Mitglieder des bernischen Grossen Rats vor, zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit den Verbänden Berner KMU und Die Berner Arbeitgeber. Dieses Mal stimmten wie bei den vergangenen Ratings die kantonalen Ratsmitglieder der EDU, SVP und FDP am wirtschaftsfreundlichsten ab. In der Einzelwertung erreichten vier Mitglieder das Maximum von 64 Punkten: Katharina Baumann, Dominik Blatti, Bernhard Brügger und Johann Ulrich Grädel. mehr erfahren

  • Jetzt abstimmen – NEIN zur 13. AHV-Rente!

    Zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Landwirtschaft engagieren sich im sehr breit abgestützten Bernischen Komitee «NEIN zur 13. AHV-Rente». Die linke Gewerkschaftsinitiative ist eine gefährliche Mogelpackung mit fatalen Folgen für alle Erwerbstätigen, den Mit­telstand, Familien und last but not least für die junge Generation. Setzen auch Sie ein Zeichen gegen den unverantwortlichen und unfairen Ausbau des Sozialstaates, der die sichere Altersvorsorge für alle gefährdet.mehr erfahren