• Erster Berner KMU-Barometer – Kurz nachgefragt bei unseren Mitgliedern

    Wir haben Ihnen im November-Newsletter die Resultate des ersten Berner KMU-Barometers präsentiert. Diese zeigen, dass die Berner KMU sich in den letzten Monaten am stärksten mit der Coronakrise beschäftigt haben und sie dies auch in naher Zukunft tun werden. Klammert man den Wirtschaftseinbruch aufgrund der Coronakrise aus, stehen der finanzielle Druck und Personalfragen bei den Berner KMU an erster Stelle. Zudem ist auch die Digitalisierung bei einem Grossteil der Berner KMU in den letzten sechs Monaten wichtiger geworden. Wir haben bei unseren Mitgliedern nachgfefragt, wie Sie persönlich die Resultate einschätzen

    mehr erfahren

  • Erster Berner KMU-Barometer – Corona, finanzieller Druck und Personalfragen im Fokus

    Die Ergebnisse des ersten Berner KMU-Barometers zeigen, dass die Berner KMU sich in den letzten Monaten am stärksten mit der Coronakrise beschäftigt haben und sie dies auch in naher Zukunft tun werden. Klammert man den Wirtschaftseinbruch aufgrund der Coronakrise – soweit das geht – aus, stehen der finanzielle Druck und Personalfragen bei den Berner KMU an erster Stelle. Zudem ist auch die Digitalisierung bei einem Grossteil der Berner KMU in den letzten sechs Monaten wichtiger geworden.mehr erfahren

  • Öffentliche Unternehmen – Grenzen ihres Handelns

    Es gibt immer mehr öffentliche Unternehmen, welche private KMU konkurrenzieren. Aus diesem Grund führt Berner KMU seit Ende Mai 2017 mit viel Herzblut die Kampagne «Der Staat als Konkurrent: Fair ist anders!» Jetzt hat sich auch der Verein «Entente Bernoise» aktiv mit der Problematik beschäftigt und Mitte Oktober 2020 eine Studie veröffentlicht.mehr erfahren

  • Rendez-vous Job 2021: Mehr Berufe und ein Tag zusätzlich!

    Nach der Absage der SwissSkills, des nationalen Zukunftstags und der BAM, sind im Herbst 2020 für Schülerinnen und Schüler wegen der Corona-Pandemie im Berufswahlprozess praktisch alle Angebote weggebrochen. Der Verein «Berufsbildung Berner Erlebnistage» und der Gewerbeverband Berner KMU, unterstützt von der Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern, möchten dies mit einer Ausweitung des Rendez-vous Job-Angebots 2021 abfedern.mehr erfahren