• Berner KMU-Barometer 2022

    Fachkräftemangel, finanzieller Druck und Energiekrise – Gewerbe und Politik im Kanton Bern sind gefordert! Der 3. Berner KMU-Barometer zeigt, dass für die Mehrheit der Berner Unternehmen – verglichen mit dem 1. und dem 2. KMU Barometer – die Coronakrise aktuell kein grosses Thema mehr ist. Was bestehen bleibt, ist der finanzielle Druck, der jetzt wegen der Inflation, der langen Lieferketten und den explodierenden Preisen noch einmal stark zugenommen hat. Am meisten Kopfzerbrechen bereitet den Berner KMU aber im Moment der Fachkräftemangel und die Energiekrise, welche auf dem Sorgenbarometer neu unter den Top Drei-Themen zu finden sind.mehr erfahren

  • Taktische Kommunikation für Frauen am Arbeitsplatz

    Sie wollen etwas Wichtiges sagen, die Anderen fallen Ihnen ins Wort oder Sie haben die besseren Argumente, aber die Anderen hören trotzdem nicht zu? Solche Situationen haben wir in unserem Berufsalltag alle schon erlebt. Referent Olivier Gut zeigte am Herbstanlass der KMU Frauen Bern auf, warum Männer und Frauen häufig anders kommunizieren und präsentierte praxiserprobte Tipps und Tricks für einen wirkungsvollen Auftritt im Business.mehr erfahren

  • SwissSkills 2022 – Bärenstarkes Berner Team gewinnt 75 Medaillen

    Nach vier Tagen mit spannenden und begeisternden Wettkämpfen Anfang September haben die zentralen SwissSkills in Bern ihre Gewinnerinnen und Gewinner 2022: 279 junge Berufsleute durften eine Medaille und die Glückwünsche von Bundesrat Guy Parmelin entgegennehmen. 75 Medaillengewinnerinnen und -gewinner kommen aus dem Kanton Bern, davon 27 Goldmedaillengewinner.mehr erfahren

  • Achtung, fertig, Mitglieder werben!

    Am Fyrabe-Grill 2022 ist der Startschuss für die Verleihung der «Berner KMU Trophäe» gefallen. Nachdem GastroBern wieder zurück ins Boot geholt werden konnte, gilt es nun diesen Elan auszunutzen und unsere Basis noch weiter zu stärken und auszubauen. Wenn wir unsere KMU-Interessen in Zukunft erfolgreich durchsetzen und unsere Schlagkraft noch weiter ausbauen wollen, dann schaffen wir das nur alle gemeinsam und vor allem im Team zusammen mit euch!mehr erfahren